Beziehungen

 Der 8. Schlüssel für deine Gesundheit

Deine sozialen Beziehungen sind ein nicht zu unterschätzender Schlüssel für deine Gesundheit. Je besser deine sozialen Beziehungen sind, desto höher ist deine Lebensqualität und deine Überlebensfähigkeit. Jeder Mensch braucht – gerade in schwierigen Zeiten – einen sicheren Ort bzw. Menschen wo er Trost, Geborgenheit, Sicherheit, Anerkennung, Mitgefühl und Unterstützung erfährt. Diese Aufgabe kann von deinem Partner, der Familie, Geschwister, Kindern oder auch von Freunden übernommen werden. Wichtig ist, dass diese Menschen diese Aufgabe freiwillig übernehmen und nicht aus einem Pflichtgefühl heraus.
Strebst du nach einem langen und vor allem gesunden Leben, solltest du großen Wert auf gesunde, harmonische Beziehungen legen. Negative Beziehungen führen zu einem erhöhten Risiko für Herzkrankheiten oder Infektionen. Deine Gesundheit und deine sozialen Beziehungen sind also eng miteinander verbunden. Je harmonischer deine Beziehungen, desto stabiler ist dein Immunsystem. Das Gefühl zu einer Gemeinschaft zu gehören, stärkt den Organismus. Soziale Vereinsamung durch Scheidung, Tod, Krankheit, Alter oder auch Armut schwächt den Körper und die Seele und kann zu physischen und psychischen Erkrankungen führen.

Die beiden Wissenschaftler Holt-Lunstad und Smith kamen zu dem Ergebnis, dass Vereinsamung genauso schädlich ist wie

  • der Konsum von 15 Stück Zigaretten/Tag,
  • Alkoholmissbrauch,
  • zu wenig bis gar keine Bewegung und
  • doppelt so schädlich ist wie Fettsucht.

Doch wie vermeidet man Einsamkeit?
Was versteht man unter einer harmonischen Beziehung?
Was ist der Sinn und Zweck von Beziehungen?
Wie führe ich eine harmonische Beziehung?
Warum ist es so schwierig miteinander auszukommen?
Sind Singles gesundheitlich gegenüber Paaren benachteiligt?
Wie wichtig sind harmonische Beziehungen im Berufsleben?

Hast du Interesse an diesen oder ähnlichen Fragen? Dann bleib dran. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Also sei nicht böse, wenn für dich wichtige oder ergänzende Artikel noch fehlen. Der Aufbau eines Blogs braucht viel Zeit und Geduld. Also schau einfach später noch mal vorbei bzw. trage dich in meinen Newsletter ein. So kann ich dich über Neuigkeiten rechtzeitig informieren.

Quelle:

 
PS: Du willst mehr Informationen? Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an.

 
Als Dankeschön erhältst du mein Buch
“Kein Zucker, kein Gluten, kaum Kohlehydrate! Wie du den Spaß am Essen nicht verlierst – 25 Rezepte die dein Leben bereichern und vereinfachen! Garantiert zucker-, gluten- und stärkefrei!”
Die ersten Seiten des Buches kannst du durch Anklicken des oben angeführten Buchtitels – auch ohne Anmeldung zum Urgesund-Newsletter –  vorab lesen.
Viel Freude beim Lesen!