Urgesund – Zutatenliste

Folgende Produkte brauchst du für die Urgesund-Rezepte:

Die weiter unten aufgezählten Produkte, erhältst du in jedem Reformhaus. Beziehst du  die Produkte lieber – so wie ich –  online, kann ich dir folgende Webseiten empfehlen:

 Informiere dich über die verschiedenen Bestellmöglichkeiten und deren Versandkosten unter dem Menüpunkt „Meine Bezugsquellen für alternative Zutaten“.  Leider sind die meisten alternativen Produkte sehr viel teurer als herkömmliche Produkte. Stelle dich als darauf ein, dass du etwas mehr als üblich bezahlen wirst.

  • Mandelmehl
  • Kokosmehl
  • Lupinenmehl
  • Kichererbsenmehl
  • Sesammehl
  • Hanfeiweiß
  • Erbseneiweiß
  • Chiasamen
  • Proteinpulver
  • Kokosöl
  • Leinöl
  • Mandelmus
  • Nussmus
  • Erdnussbutter
  • Sukrin
  • Stevia
  • glutenfreie Breie („Morgenstund“ und“ Chufli“)
  • Agar-Agar
  • zuckerfreien Sirup (von Walden Farms nur übers Internet)

Willst du dir aus Kostengründen nicht alle Produkte auf einmal kaufen, dann wähle zu Beginn nur die wichtigsten Produkte:

  • Mandelmehl (oder alternativ feinst geriebene Mandeln)
  • Kokosmehl
  • Lupinenmehl
  • Leinsamen
  • Zuckerersatz deiner Wahl (Sukrin, Birkenzucker, Stevia)
  • Mandelmus oder Nussmus
  • Kokosöl oder Leinöl

Die restlichen Produkte die ich für die Urgesund-Rezepte verwende, erhältst du in nahezu jeden gut sortierten Lebensmittelladen. Achte auf gute Qualität!

  • Nüsse (Haselnüsse, Erdnüsse, Walnüsse)
  • Mandeln
  • Samen (Sesam, Leinsamen)
  • Kerne (Sonnenblumen- und Kürbiskerne)
  • Kokosflocken
  • Mohn
  • Joghurt 3,5 % Fett
  • Topfen (Quark) 20 % Fett
  • Sauerrahm 10 % Fett
  • Crème fraîche 40% Fett
  • Sahne (süß) 30 % Fett
  • Mascarpone 80 % Fett
  • Butter oder Ghee (Butterfett)
  • Milch (Kokos-, Mandel- oder Reismilch)
  • Eier
  • Zimt
  • Vanille
  • Lebkuchengewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gewürze
  • Kräuter
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Parmesan
  • Früchte (frisch und getrocknet)
  • Weinsteinpulver (Backzubehör)

 Hier kommst du zu den Rezepten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.